StApps - Die Studi App | Projekt mehrerer Hochschulen für eine generische Studierenden-App

StApps-Berechtigungen

Wir möchten euch mit der StApps die Möglichkeit geben, dass ihr selbstständig entscheiden könnt, in wieweit die StApps Hardware oder Software eures Smartphones nutzen darf. Dennoch benötigt die StApps Berechtigungen während der Installation, egal ob ihr diese verwenden werdet oder nicht.

Wir stellen euch nun die Zugriffsrechte, die die StApps haben möchte vor und erklären euch, welche Funktion in der StApps mit der jeweiligen Berechtigung verbunden ist. In jedem Fall sieht die StApps Berechtigungen vor, die ihr in den StApps-Einstellungen selbst aktiv anschalten müsst.

Android

Kalender

  • Kalendertermine sowie vertrauliche Informationen lesen
  • Ohne Wissen der Eigentümer Kalendertermine hinzufügen oder ändern und E-Mails an Gäste senden

StApps-Kommentar:

Die StApps bietet die Möglichkeit, dass eure Termine mit dem nativen Kalender eures Smartphones synchronisiert werden. Die Synchronisation schaltet ihr in den StApps-Einstellungen frei.

Standort

  • Ungefährer Standort (netzwerkbasiert)
  • Genauer Standort (GPS- und netzwerkbasiert)

StApps-Kommentar:

In der Campuskarte können wir den Standort von euch darstellen. Damit könnt ihr euch besser auf dem Campus orientieren. Auch hier müsst ihr die Funktion als sog. Ortungsdienst aktiv anschalten.

WLAN-Verbindungsinformationen

  • WLAN-Verbindungen abrufen

StApps-Kommentar:

Um Telefonkosten zu sparen, versucht die StApps erst einmal die Daten über eine WLAN Verbindung abzurufen. Dazu benötigt die StApps dieses Recht.

Sonstige

  • Zugriff auf alle Netzwerke
  • Netzwerkverbindungen abrufen

StApps-Kommentar:

Die StApps versorgt euch jeden Tag mit neuen Daten. Damit ihr nicht ständig die StApps updaten muss, haben wir einen Server, der die StApps regelmäßig mit neuen Daten versorgt. Dafür braucht die App Zugriff auf Netzwerke über die Telefon-Datenübertragung oder über WLAN.