StApps - Die Studi App | Projekt mehrerer Hochschulen für eine generische Studierenden-App

Roadmap und Historie

Kommende Termine


Vergangene Termine

2017

01. August 2017 .:. Eintritt der Hochschule Aschaffenburg in den StApps-Verbund

30. März 2017 .:. Campussource Tagung (Köln)

  • Vortrag: "Das überregionale Studienmanagement-App-Projekt StApps - 4 Universitäten ein Ziel"

29. März 2017 .:. ZKI (Köln)

  • Vorstellen der "Abschlussbetrachtung der Projektphase I" beim Hauptausschuss

28. März 2017 .:. ZKI-AK Web (Köln)

  • Abschlussbetrachtung der Projektphase I
  • Vorstellen der Pläne für Projektphase II
  • Vorstellung der möglichen Veröffentlichung an mehreren Hochschulen im hessischen Bundesland

2016

06. Oktober 2016 .:. ZKI-AK Web (Regensburg)

  • Vorstellen des aktuellen Stands der StApps - Studi App
  • Ebenfalls mit dabei: Mobile.UP (Potsdam), unidos (FH Wildau), Hohenheim App (Hohenheim) und Uninow

29. September 2016 .:. StApps geht offiziell an Goethe Uni und TU Berlin in Version 0.8.0 online

Hier ist der derzeitige komplette StApps-Funktionsumfang:

  • Online-Suche von Veranstaltungen, Personen, Veranstaltungsräumen, Essen und Trinken
  • Echtzeitfilter und -sortierung von Suchergebnissen
  • Stundenplanerstellung
  • Stundenplanansicht im Portrait- und Landscape-Modus (auch für Wochenendtermine)
  • Campuskarte /-liste mit Hochschulgebäuden, Lernplätzen, Bibliotheken, Essenslokalitäten, ...
  • Aktuelle Essenspläne von Mensen und Cafeterien
  • Favorisieren Deiner Lieblingsseiten
  • Lokale Suche für alle in der App gespeicherten Seiten
  • Unipedia – Wichtige universitäre Begriffe einfach erklärt
  • Personalisieren der Startseite durch sog. Widgets
  • Verknüpfung der Telefonummern und Faxnummern mit dem Smartphone Dialer
  • Verknüpfung der E-Mail Adressen mit dem nativen E-Mail Programm
  • Ortungsdienst zum leichteren Finden von Gebäuden und Räumen auf dem Campus
  • Veranstaltungstermine des Stundenplans mit dem eigenen nativen Kalender synchronisieren
  • Werkzeuge: ToDo, StApps-Touren, WLAN Einrichtung, Wartenummernanzeige fürs Prüfungsamt
  • Bücherinformationen und -verfügbarkeit von ISBN aus Veranstaltungstexten
  • Darstellung der Veranstaltungsräume auf der Campuskarte direkt aus der Veranstaltungsseite heraus
  • Belegungsplan von Veranstaltungsräumen
  • Veranstaltungsangebote von Dozierenden
  • Umschaltfunktion für weitere Partnerhochschulen innerhalb der App

Folgende Datentypen sind vorhanden:

  • Veranstaltungen: Vorlesungen, Seminare, Abendveranstaltungen, etc.
  • kreative Arbeiten wie Bücher und Magazine
  • Orte: Gebäude und Räume, Points of interests wie Lernplätze, Cafeterien, Toiletten, etc.
  • Personen
  • Organisationen
  • Artikel wie Unipedia

27. Juni 2016 .:. StApps Version 0.7.0 geht online

24. Juni 2016 .:. Goethe Universität Frankfurt am Main geht mit der StApps online

2015

26. - 27. November 2015 .:. Campus-Innovation (Hamburg)

  • Derzeitiger Entwicklungsstand, Chancen und Potenziale

30. Oktober 2015 .:. Beitritt der Uni zu Köln zum StApps-Verbund

  • Tagesworkshop

08. - 09. Oktobert 2015 .:. 2. IT‐Summit (Berlin)

  • Mobile Studierenden‐Lösungen für Berlin und Brandenburg

21. - 22. September 2015 .:. ZKI-AK Web (Köln)

  • Derzeitiger Entwicklungsstand

14. - 15. September 2015 .:. ZKI Herbst (Freiburg)

  • Derzeitiger Entwicklungsstand

01. - 04. September 2015 .:. DELFI 2015 (München)

  • Derzeitiger Entwicklungsstand in Form eines Vortrags, Posters und einer Beitragseinreichung

17. Juni 2015 .:. HU Web Day

  • Derzeitiger Entwicklungsstand

26. - 27. März 2015 .:. ZKI Web Tagung an der TU Berlin

  • Derzeitiger Entwicklungsstand

23. Januar 2015 .:. Beitritt der Goethe Universität Frankfurt M. zum StApps-Verbund

  • Tagesworkshop

2014

25. September 2014 .:. Aus Studi-App wird StApps (stɛps)

  • Kooperative Entwicklung eines generisches Studierden-App-Framework für deutsche Hochschulen im Rahmen des ZKI AK Web

22. - 23. September 2014 .:. ZKI AK Web Tagung Technische Universität Kaiserslautern

  • Roadmap, Entwicklungspolitische Signale
  • Diskussion und weitere Besprechungen zur Studi-App
  • Technische Details der Entwicklung
  • Vorstellung des Prototypen der App

Moderiert durch Andreas Lehmann und Richard Huber.

9. September 2014 .:. Kooperation zwischen innoCampus und tubIT

  • Beginn der Zusammenarbeit an der Studi-App mit der tubIT

23. Mai 2014 .:. Start der Verbundarbeit

  • Europa Universität Viadrina und TU Berlin beginnen gemeinsame Arbeit an der Studi-App

10. April 2014 .:. CampusSource White Paper Award 2013

  • Vortrag in der Kategorie "Die Hochschul-APP": Generisches Framework Studi App

19. März 2014 .:. ZKI Tagung an der RRZE (Regionales RechenZentrum Erlangen)

  • Status quo des Projekts "UniApp", moderiert durch Patrick Holz

2013

21. Oktober 2013 .:. FU-Berlin

  • Vorbereitendes Treffen mit der Firma Excelsis für die prototypische Entwicklung der Studi-App

18.-20. September 2013 .:. ZKI-Web in Magdeburg

  • Studi-App Projekt wird auf der ZKI-Web weiteren Interessierten vorgestellt. Entstehung einer Absichtserklärung unterschiedlicher Hochschulen, Entstehung einer Steuerungsgruppe für das Projekt

10. Juni 2013 .:. Technischer Workshop mit 22 Personen unterschiedlicher deutscher Hochschulen

  • Teilnehmende Hochschulen: Deutsche Sporthochschule Köln, RWTH Aachen University, Universität Hohenheim, Universität Duisburg Essen, Universität Siegen, Universität zu Köln, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Ludwig Maximilians-Universität München, Technische Universität Berlin, Technische Universität Hamburg Harburg, Universität Würzburg, Bergische Universität Wuppertal, Uni Regensburg, Bergische Universität Wuppertal, HBK Braunschweig, Bergische Universität Wuppertal, Heinrich Heine Universität Düsseldorf, Universität Bamberg, Technische Universität München

2012

22. - 23. Oktober 2012 .:. ZKI Tagung an der Europa Universität Viadria

  • Aufeinandertreffen von Richard Huber und Andreas Lehmann und gleichzeitige Initialzündung der Studi-App-Idee